Das haben wir geMAXt:

Für die WLV durfte MAXit neben der laufenden Betreuung im Rahmen eines Wartungsvertrages bereits zahlreiche Projekte durchführen. Zwei davon seien hier näher erwähnt:

Implementierung von Firewalls an 28 Standorten inklusive hochverfügbarer Hardware und redundanter Internet-Anbindung, Aufbau eines österreichweiten VPN Netzwerks, sowie Betrieb der Netzwerk und Firewallinfrastruktur.

Windows Domain Konsolidierung an 28 Standorten. Unzählige Domains/MS Active Directories wurden in ein neues, österreichweites AD migriert. Das Emailsystem, auf Basis MS Exchange, sowie die zahlreichen verteilten Fileserver, Printserver und Backupsysteme wurden dabei ebenfalls in eine neue Lösung übergeführt. Die neue Storage Lösung rundete das Gesamtkonzept ab.