Das haben wir geMAXt:

Aus der HDI Versicherungs Gruppe betreut MAXit zwei Unternehmen, die HDI Versicherung AG, und die HDI Lebensversicherung AG.

HDI Versicherung AG

Die HDI Versicherung AG, der Sachversicherer der HDI-Gruppe, bekannt vor allem durch seine KFZ Versicherungen, ist ein langjähriger Kunde von MAXit. Im Rahmen der für beide Seiten äußerst fruchtbaren Geschäftsbeziehung wurde bereits eine große Anzahl an Projekten durchgeführt. Einige davon seien hier kurz erwähnt:

Durchführung eines IT- und Prozess-Assessments und Entwicklung eines Business Continuity Plans. Gemeinsam mit unserem Partner myVision wurden nicht nur die direkten IT Themen behandelt, sondern auch die wichtigsten und unternehmenskritischen Prozesse beleuchtet. Mehr zu unserem IT- und Prozess-Assessment Angebot können Sie hier nachlesen.

Im Laufe der Jahre fanden diverse Migrationen und Updates statt. Dies umfasste unter anderem die Domain/das Active Directory, die Email- und Fax-Lösung auf Basis MS Exchange, eine hochverfügbare Firewall-Lösung zunächst auf Basis von Cisco Technologie und später abgelöst durch Barracuda NG Firewalls, den Aufbau einer Virtualisierungsumgebung auf Basis von Microsoft Hyper-V und IBM Blade Technologie, sowie eine Client Lifecycle Lösung mit dem Microsoft System Center Configuration Manager. Neben den Firewalls gehört auch das interne Netzwerk mit seinen Routern und Switches zu den durch MAXit betreuten Komponenten. Die Bereitstellung einer flexiblen IBM Storage Lösung rundet das MAXkonzept bei HDI ab.

MAXit unterstützt die HDI laufend bei Infrastruktur Themen im Rahmen eines Wartungsvertrages.

www.hdi.at

HDI Lebensversicherung AG

Im Rahmen einer Dienstleistungsvereinbarung stellt MAXit einen IT Ansprechpartner vor Ort. Zu seinem Aufgabengebiet gehört neben den täglichen IT Standardaufgaben vor allem die Einschulung / der Aufbau eines neu angestellten IT Junior Mitarbeiters, sowie die Abwicklung der anstehenden IT Projekte:

Die gesamte bestehenden lokale IT Umgebung (Windows Domain, MS Exchange, File Server, Print Services, etc.) wird in die globale Konzern-IT migriert. Sämtliche Arbeitsplätze werden mit Thin Clients oder Notebooks neu ausgestattet und an die im Konzern bereitgestellte Terminal Server- und VDI-Farmen angebunden.

Weiters betreut MAXit das lokale Netzwerk auf Basis von aktuellen Cisco Switches, sowie die Firewall-/Security-Lösung auf Basis einer hochverfügbaren Barracuda NG Firewall Lösung.

www.hdi-leben.at